Home
News
Wir über uns
Schule
Zucht
Wurfplanung
M-Wurf
L-Wurf
K-Wurf
J-Wurf
I-Wurf
H-Wurf
G-Wurf
F-Wurf
E-Wurf
D-Wurf
Trächtigkeit D- / E-Wurf
C-Wurf
B-Wurf
A-Wurf
Unsere Hunde
Unsere Gäste
Internat / Pension
Frisörsalon
Kontakt / Impressum
Links
Sehenswert!
 


Sie entspricht dem Idealbild unserer Zucht - Gretel vom Pudelkönig: gesund, groß, kräftig, nervenstark, tiefenentspannt, total verschmust, trotzdem fröhlich, neugierig und aufgeschlossen. Mit ihr als Mutter startet eine neue, in jeder Hinsicht attraktive, vielversprechende Generation!


2. Mai 2015: 1. Läufigkeitstag / Gewicht: 28kg

"Hi Leute! Was geht? Ich bin die Gretel und schon ein bisschen spitz, was oder wer in den nächsten Tagen hier so am Start ist. Große Veränderungen, sagt Frauchen, liegen in der Luft. Also in der Luft liegen... mhhh ich weiß nicht... geht das überhaupt? Ich check das mal ab. Vielleicht mache ich so ´ne krasse Verwandlung durch und werde Supergirl. Hänsel, mit dem ich schwer verkumpelt bin, meint, sowas passiert in den Staaten ganz oft. Und echt jetzt, irgendwie kribbelt`s schon..."

10. Mai 2015: 8. Läufigkeitstag

Gerade mal acht Moante ist mein Hänselchen und trotzdem schon schwer verknallt. Eigentlich ist er ja ´ne echt coole Socke. Aber seitdem ich mein Spezialparfüm versprühe, ist er total aufgeregt, wenn er mich sieht. Wäre er ein Zweibeiner, würde er vor Liebesstress bestimmt stottern. Süß!!!

14. Mai 2015: 12. Läufigkeitstag / 1. Deckakt

"Heute kommt mein Prinz-Gemahl. Bin schon ganz neugierig. Soll ja ´n echtes Sahneschnittchen sein, der Typ. Schau´n wir mal, was der so drauf hat. Wenn er mir nämlich nicht passt, kann er gleich wieder (an der) Leine ziehen. Ich bin schließlich erüdizipiert - gegen meinen Willen lass ich mich nicht verkuppeln! Und Papa Sky schimpft auch schon den ganzen Tag wegen der Hochzeiterei. Er meint, er könne das viel besser! Findet Frauchen aber gar nicht und deshalb trotzt er jetzt im "Sperrgebiet"."

16. Mai 2015: 14. Läufigkeitstag / 2. Deckakt

"Wie jetzt, ob ich´s drauf habe?!? Mein Name ist Prinz! DER Prinz! Von Beruf bin ich Frauenversteher. Nicht irgendeiner. Nein! Der Beste! Ever! James Bond ist ein Stümper gegen mich! Ich komme, sehe und siege oder auch mal umgekehrt ;-) Auf jeden Fall ist mein stürmischer Gretel-Schatz längst zahm wie Nachbars Hauskatze. Nur ihrem Vater darf ich nicht begegnen. Mein Gott ist das ein Spielverderber: lebt mit fünf heißen Weibern und will mir nicht mal seine Tochter abtreten! 

10. Juni 2015: 26. Trächtigkeitstag / 1. Ultraschall

"Wieviele werden es denn? Vor allem wieviele Jungs und wieviele Mädchen? Und ganz wichtig - kann man schon was über die Farben sagen?" Fragen über Fragen. Also am besten ihr schaut mal selbst, was ihr so erkennen könnt.
Vielleicht stellt Frauchen ja das nächste Mal ein Video ein. Echte Insider können dann bestimmt schon am Blubbern der Bläschen die spätere Trieblage erahnen ;-)

24. Juni 2015: 40. Trächtigkeitstag / Gewicht: 31kg

"Auch wenn man es heute nicht vermuten wollte (das Thermometer steht auf 13,5C°), der Sommer kommt und meine Bikinifigur hat jetzt schon übelst gelitten :-( Auch meine Super-Sportler-Kondition ist dahin - voll blöd und echt anstrengend! Außerdem habe ich ständig Hunger und kriege definitiv nicht genug!!! Die kleinen Schwimmer futtern mir nämlich alles weg! Das passt schon, sagt Frauchen. Na von klugen Sprüchen ist noch keiner satt geworden!"

1. Juli 2015: 47. Trächtigkeitstag

"37°C im Schatten - muss ich noch mehr sagen? Selbst wenn, ich könnte es gar nicht!!! Aber gerade weil ich mich ein bisschen schlappi fühle (wen wundert`s bei der Affenhitze), klebt das ganze Rudel an mir und passt auf mich auf. Süß, oder?
Schneewittchen lässt mich gar nicht mehr aus den Augen. Auch Hänsel schaut ganz oft nach mir, der Gute :-) Und sogar Babyschwester Juli strampelt ständig um mich rum. Die nervt irgendwie schon... naja wie kleine Schwestern halt so sind... Aber durch den irren Lavendelduft überall bin ich trotzdem voll gechillt."

5. Juli 2015: 51. Trächtigkeitstag

"Als werdender Opa (wobei ich betonen möchte, dass der Vater in spe um einiges älter ist als ich) möchte ich hier klarstellen, dass ich mein hochschwangeres Töchterchen selbstredend wie meinen Augapfel hüte. Nur der ist ganz fixiert auf meine Bade-Quietsche-Ente - zwei Seelen wohnen, ach! in meiner Brust ;-)

10. Juli 2015: 56. Trächtigkeitstag / Gewicht: 36kg

"8 Kilo mehr Gewicht - das ist viel, sagt Frauchen. Fühl´ mich auch wie viel! Da bin ich heil froh, dass wenigstens die ganz heißen Tage erst mal vorbei sind! Die Lockenbande in meinem Bauch wird nämlich ganz schön anstrengend. Kaum das ich mal druckfrei liege, üben sich die blubbernden Klöpschen im Wasserballet. Nur mit dem Synchronschwimmen klappt´s noch gar nicht! Stattdessen erlebe ich atemberaubende Meisterleistungen in Unterwasserartistik!

15. Juli 2015: 61. Trächtigkeitstag / Gewicht: 36,6kg

"Aua! Sie zwicken und drücken! Also angenehm ist anders. Na wartet mal ab, Freunde der römischen Oper, wenn ihr erst draußen seid...
Mein liebes Käthchen hat die ganze Nacht bei mir gekuschelt, hier Bäuchlein gestreichelt, da Pfötchen gehalten. Jetzt ist der kleine Mensch ganz müde und ich bin total geschafft. Das kann ja noch was werden!



16. Juli 2015: Punktlandung - 9 Babylöckchen (7/2) sind frisch am Start
"Partyyyy! Die Stimmung ist ausgelassen nach all der Anstrengung. Ich bin zwar noch ein bisschen schlaffi, aber feiern lasse ich mich und meine wundervollen Schwimmerchen natürlich gern! Neun Löckchen, davon 7 Buben ( 4 x braun; 3 x schwarz) und 2 Mädels (1 x braun; 1 x schwarz) haben sich über 6 Stunden hinweg ans Licht der Welt gekämpft. Immer an meiner Seite: Frauchen. Wirklich viel zu tun hatte sie allerdings nicht. Mir war vom ersten Moment an völlig klar, was ich wie zu erledigen habe. Ich sei eben ganz die Mama, sagte sie und schniefte..."
"Naja das arme Frauchen, sie war sicher vom vielen Mitpressen auch ganz geschafft. Käthe dagegen hatte sogar noch Muße, ein Bild von uns zu malen. Bin ich nicht toll getroffen? Sie war es im Übrigen auch, die exakt die Wurfstärke vorausgesagt hat. Im Schätzen der Gewichte lag dann aber Frauke vorn: "sie sind ja alle fast gleich schwer", meinte sie. Richtig: zwischen 420g und 520g bestätigte die Waage. So jetzt aber genug geschwätzt! Lieben Dank an alle für´s Pfotendrücken!"


23. Juli 2015: Die erste Woche - unsere Gretel ist der Mutti-Traum!

Sehr satt = sehr zufrieden! Natürlich muss auch Louis vom Pudelkönig (810g) mit seinen immerhin acht Geschwistern teilen. Doch Gretels natürliche Ressourcen scheinen unerschöpflich. Und so kommt es, dass trotz der Wurfstärke alle Hundekinder selig in den Tag hineinschlummern. Futterstress - Fehlanzeige.
Unentwegt kümmert sich die junge Mutti um ihren Nachwuchs. Mit der ihr eigenen Gelassenheit sorgt sie für Entspannung und Ruhe im Kinderzimmer.
Aber auch die noch seltenen Momente in denen Mami mal kurz "Austreten" ist, sind für die propperen Lockenmaden kein Grund in Hektik zu verfallen. Relaxed schultert Gentleman Laszlo vom Pudelkönig (710g) Schwesterchen Lotte vom Pudelkönig (650g), die es sich nur zu gern auf dem lockigen Kopfkissen gemütlich macht.
Lotte ganz nah :-)Schwesterherz Lilo vom Pudelkönig (740g)
Das süße Markenzeichen der L-Babys: Alle haben weiße Pfötchen :-)Auch Lakritz vom Pudelkönig (710g)
Gluckengleich helikoptert Gretel über ihrem Nachwuchs. Derartig fürsorglich behütet, kann man freilich tiefenentspannt selbst ein Nickerchen unter freiem Himmel genießen, so wie Ludwig vom Pudelkönig (730g).
Frauenpower: Lilo und Lotte, die einzigen Mädels
Cooler Riese: Luigi vom Pudelkönig (820g)
Zuhause ist, wo Mama ist: Leopold vom Pudelkönig (680g)
Laszlo "genießt" Gretels ganze AufmerksamkeitFindet´s auch mal schön, nicht dran zu sein: Lakritz
"Und, hat Mutti uns nicht toll hingekriegt?!" Lego vom Pudelkönig (730g)


30. Juli 2015: 2 Wochen - mit allen Sinnen erleben

Das Näschen funktioniert ja schon von Anfang an. Immerhin ist die Ortung der Milchquelle überlebenswichtig. Augen und Ohren kommen jedoch erst jetzt ins Spiel. Auch die Beinchen taugen jeden Tag ein wenig besser und die kleinen Grobmotoriker beginnen Stück für Stück ihr Umfeld wahrzunehmen. Spannend! Natürlich werden sie dabei auf Schritt und Tritt bewacht und begleitet: allen voran natürlich von Mama, aber auch Tante Rotkäppchen und selbstredend alle Zweibeiner
sind fast pausenlos im hochsommerlichen und schweißtreibenden Dauereinsatz.
Im wohltemperierten Welpenzimmer bekommen die drei dicken Lockenmaden Luigi (1160g), Louis (1170g) und Lilo (1120g) nur wenig von alldem mit. 
Rührend, fast wie eine zweite Mutter kümmert sich Rotkäppchen um den Gretelnachwuchs. Und die Mama übertrifft sich sowieso! Tag und Nacht umsorgt sie ihre Kinder, wir hier den süßen Leopold (910g)
"Die riechen so schön", findet Käthe und drückt die Löckchen fest an sich.
Knuffig: Lakritz (990g) trägt jetzt Lila Zielstrebig: Louis bleibt bei grün
Bringen zu dritt gute drei Kilo auf die Waage: Ludwig, Luigi und Lotte
Starke Gretel - Frauke ist zurecht stolz auf ihren ersten eigenen Hund, den sie auch selbst ausgebildet hat
Lässig: Laszlo (1000g) hat sich´s auf Käthes Füßen bequem gemacht
Süßschnabel Lego (980g)Forsches Mädchen: Lilo
Die schweren Jungs im Doppelpack: Luigi und Louis
Schicker Kerl, der Ludwig"Feinschmecker" Lakritz
Harmonisch: ein wunderbar ausgewogener Wurf. Wirklich vielversprechend.


13. August 2015: 4 Wochen - Bergfest





20. August 2015: 5 Wochen





27. August 2015: 6 Wochen





3. September 2015: 7 Wochen
Mehr Fotos und Storys zu diesen spannenden Wochen demnächst :-)